Antike Münzen: Tauchen Sie ein in die Welt der Numismatik

Antike Münzen

Rückruf Service

Treten Sie mit uns in Kontakt

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder wünschen sich eine persönliche Beratung durch einen Mitarbeiter der Hess Divo AG? Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie umgehend zurück. Wir freuen uns darauf, Ihnen weiterzuhelfen zu dürfen.




Machen Sie sich ein Bild von uns!

Unsere Auktionen

Hess Divo

Unsere international beachteten traditionellen Auktionen finden zweimal im Jahr, jeweils im Frühjahr und im Herbst im Hotel Baur au Lac oder im Hotel Savoy, Baur en ville statt.

Raritäten aus unseren Auktionen

Unsere Highlights

Hess Divo

Mit Stolz präsentieren wir Ihnen unvergessliche Highlights der letzten Jahre aus unseren Auktionen. Geniessen Sie den Anblick dieser Raritäten und freuen Sie sich mit uns auf die Zukunft.

Kontaktieren Sie uns!

Unsere Ansprechpartner

Hess Divo

Welche Dienstleistungen bietet die Hess Divo AG an? Erfahren Sie hier, in welchen Bereichen wir für Sie tätig sind, und was zu unserem Service gehört. Wir sind gern für Sie da.

Antike Münzen: Erleben Sie die Welt der Numismatik

Antike Münzen faszinieren Sammler und sind für Investoren eine lukrative Wertanlage. Die Hess Divo AG ist als Traditionsunternehmen des Münzhandels Ihr Partner, wenn Sie antike Münzen suchen, beziehungsweise eigene antike Münzen verkaufen möchten. Unser fundiertes Fachwissen setzen wir dabei für Sie ein.

Antike Münzen und ihre Anfänge

Antike Münzen gibt es seit 555 vor Christus. Damals regierte in Lydien der letzte König des kleinasiatischen Gebietes: Kroîsos. Er ging als wohlhabender Herrscher in die Geschichte ein, obwohl sein Wohlstand im Vergleich zu anderen kleiner war. Doch die Legende fusst auf einer Besonderheit: Antike Münzen wurden unter seiner Regentschaft erstmals zum Zahlungsmittel. Vermutlich vom seinem Vater, Alyattes II., gefördert, wurden antike Münzen in den damaligen Grenzen des Reiches zum Wohlstandszeichen.

Antike Münzen in Silber und Bronze

Zu Kroîsos Zeiten bestanden Antike Münzen aus Elektron. Dies ist eine Gold-Silber-Legierung, die in ihrem Mischverhältnis natürlich vorkommt. Antike Münzen aus reinem Silber liessen jedoch nicht lange auf sich warten. Bereits 550 vor Christus fanden Silbermünzen ihren Eingang als Währung und verdrängten Schritt für Schritt den klassischen Tauschhandel. Die Wurzeln liegen in Griechenland, wo sich bis 400 vor Christus antike Münzen als Währung durchgesetzt hatten. Allerdings besassen antike Münzen damals noch kein übergeordnetes Münzsystem. In verschiedenen Regionen galten daher andere antike Münzen als anerkanntes Zahlungsmittel.

Später im 5. Jahrhundert vor Christus ging die Entwicklung weiter und antike Münzen wurden erstmals aus Bronze gefertigt. Für die Numismatik war dies ein entscheidender Punkt in der Geschichte, denn erstmals gab es Scheidemünzen. Darunter versteht man antike Münzen, deren Metallwert unter dem Währungswert liegt.

Antike Münzen ab der römischen Republik

Auf dem Weg durch die Geschichte veränderte sich das Münzbild weiter. Antike Münzen aus der Römerzeit waren zu Beginn überwiegend aus Bronze oder Kupfer. Zur Kaiserzeit zog die klare Trennung von Goldmünzen (Aureus) bis Kupfermünzen (As) ein. Dazwischen lagen Silbermünzen (Denar) und Messingmünzen (Sesterz und Dupondius).

Antike Münzen beherrschten das Handelsbild bis zur Spätantike, dann stagnierte der Fortschritt im Mittelalter und auf manchen Gebieten entwickelte man sich zurück. Die Standardwährungen, byzantinische Solidus und die Siliqua, blieben den Menschen als antike Münzen erhalten.

Antike Münzen: Ihre Hess Divo AG

Das Wissen rund um antike Münzen stellt Ihnen die Hess Divo AG gern zur Verfügung. Wir sind seit 1871 am Markt etabliert und Meister der Numismatik. Wir überprüfen antike Münzen auf Echtheit und Wert, kümmern uns für Sie um die Erhaltung und engagieren uns im Münzhandel. Direkter An- und Verkauf gehören dabei ebenso zu unseren Leistungen wie Ihre Vertretung im In- und Ausland und das Ausrichten von Auktionen. Auf Anfrage recherchieren wir zudem für Sie, wo antike Münzen passend zu Ihrer aktuellen Sammlung zu finden sind. Dafür pflegen wir ein grosses Netzwerk und erweitern so Ihre Münzsammlung.

Regelmässig führe wir eLive Auktionen durch und geben allen Kunden damit die bequeme Möglichkeit, über die Internetplattform antike Münzen zu handeln. Vertreten sind wir auch auf SIXBID.COM, der grössten Plattform für Münzhandel.

Rufen Sie uns an

Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung. Besprechen Sie Ihr Anliegen mit einem unserer kompetenten Mitarbeiter. Wir sind gern persönlich für Sie da.